Sonntag, 2. Februar 2014

Frühlingsgefühle II und neues Projekt

Als ich heute Morgen in die Küche kam war unsere Hyazinthe aufgegangen! Gekauft haben wir sie letzte Woche Samstag und bis Freitag stand sie noch auf dem Esstisch im Wohnzimmer. Dann habe ich sie auf die Fensterbank in der Küche gestellt, wo ich wieder einen Platz frei hatte.

Das hat sich wohl gelohnt, denn jetzt blüht sie! Die Blüten sind richtig weiß geworden und sie riecht. Ist zwar nicht mein Lieblingsduft, aber das wusste ich vorher schon. Ich habe den Topf heute Morgen umgedreht, damit auch die dritte Knolle hoffentlich bald aufgeht.

Frühling in der Küche.

Heute haben wir ein neues Projekt gestartet. Nach dem Flur ist nun das Gäste-/Kinderzimmer dran! Durch den doofen Wasserschaden gleich nach unserem Einzug im Sommer 2013 müssen wir unsere Räume renovieren. In den meisten steht so viel vor den Wänden, dass die Wasserränder nicht so auffallen mit denen leben wir, aber unser Gäste-/Kinderzimmer bisher eher Abstellkammer war uns von Anfang an ein Dorn im Auge. Den Raum haben wir vor unserem Einzug einfach weiß gelassen, da wir noch keine passenden Möbel oder auch nur eine Ahnung hatten, wie wir den Raum mal gestalten wollen. Das wissen wir aber jetzt! Heute haben wir den Raum leer geräumt und gleich mal ausgemistet. Nächste Woche geht's dann ans Renovieren! Auf die neuen Möbel freue ich mich schon! Ich glaube danach nenne ich den Raum Schwedenzimmer oder vielleicht auch MEIN Zimmer.

Kommentare:

  1. Ui, da bin ich aber gespannt wie´s wird! Schade für den schlechten Start... aber dafür wird's jetzt umso schöner ;)
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  2. Huhu

    Ohh toll das sie jetzt Blüt ,bei mir ist noch die Winterdeko ,aber ich denke so eine Hyazinthe wird sich hier auch wohlfühlen gg.

    lg jenni

    AntwortenLöschen

★★★ Datenschutz ★★★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername sowie ggf. dein Profilbild gespeichert. Ferner wird die von deinem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt ausschließlich aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass ein kommentierender Nutzer durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.


★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.