Samstag, 1. Februar 2014

Flureindrücke

Gestern kam ich im Hellen nach Hause und nachdem ich endlich mal die Meisenknödel draußen aufgehängt habe, habe ich schnell noch ein paar Bilder im Haus gemacht. (Soeben habe ich beobachtet, dass eine kleine Meise in unseren Nistkasten geflogen ist, sie hat sich dort mehrere Minuten aufgehalten und immer mal wieder rausgeguckt, wie süüüß!)

Ich habe vor ca. zwei Wochen bei Strauß Innovation endlich eine passende Auflage für unsere Kommode im Flur gefunden. Passend zu der Laterne, die jetzt vor dem Haustürseitenteil (welches am Dienstag endlich an die Haustürfüllung angepasst wird!) steht - in türkis...

... und sogar mit Stern! Passend dazu habe ich ebenfalls bei Strauß das graue Strickutensilo gekauft. Das passt hervorragend zu dem grauen Stern auf dem Unterleger. Hach und wo ich gerade über Sterne spreche - ich habe mir einen neuen Schal bei Dawanda gegönnt. In weiß/grau mit Fleece, Pünkten und Sternen. Der ist vielleicht kuschelig und passt zu meinen weißen Jacken.

Als es dunkel wurde habe ich schnell noch ein Bild gemacht. Ich hatte ja schon erwähnt, dass wir die Sternenlichterkette und den kleinen Strauch noch hängen- bzw. stehenlassen haben, damit Diele/Flur abends nicht so dunkel sind.

Kommentare:

Susi hat gesagt…

Euer Flur gefällt mir gut. Richtig hell und freundlich.
Das Glas in der Haustür, ist das normales Glas oder mit Struktur? Ich bin da immer noch am überlegen was geschickter ist. Struktur lässt zwar weniger Licht durch, aber dämpft auch neugierige Blicke besser. Hachz, immer diese Entscheidungen.

LG
Susi

~* Jay Jay *~ hat gesagt…

Wir haben Klarglas und das ist für uns zwar in der Haustür okay, aber das Seitenteil in Klarglas ist einfach furchtbar. Wobei süß ist, dass die Nachbarkatze dort öfter sitzt und reinluschert ;) Trotzdem freue ich mich schon auf das neue Seitenteil mit nur einem schmalen Fensterchen drin, auch wenn die Diele dadurch sicher viel dunkler wird. Na ja, man kann nicht alles haben *g*.

Liebe Grüße
von Franzi