Sonntag, 11. Juni 2017

Hmmm - Leckereien aus dem Garten

Booooom! Spinatexplosion! Da ist man eine Woche nicht mit den Hochbeeten zugange und schwupps wächst einem das Gemüse glatt über den Kopf! 

Und was ist bitte mit dem Koriander passiert? Wächst der jetzt mit dem Liebstöckel um die Wetter oder was? Sieht aus wie Bäumchen im Hochbeet...

Wenn Spinat noch klein ist hat er niedliche runde Blätter, wenn er anfängt zu wuchern und zu blühen, dann bekommt er spitze Blätter.

Und lustige kleine Buschelchen... (und Läuse)! Ich habe den Spinat heute aus dem Hochbeet entfernt und neu ausgesät. Mir ist es lieber ihn zu ernten, wenn die Pflanzen noch nicht blühen und so schießen. Und unsere Vorfahren würden sich jetzt wahrscheinlich in ihren Gräbern umdrehen... sorry!

Ich frage mich was mit unserem Liebstöckel los ist. Mal ganz davon abgesehen, dass er ja eigentlich mehr Deko im Hochbeet ist, als dass wir ihn wirklich ernten und nutzen. Ich schneide ständig ganze Stängel wieder ab, weil sie immer wieder solche braunen Flecken haben. So macht das keinen Spaß... manchmal habe ich auch echt Pech mit den Pflanzen vom Pflanzenmarkt.

Das ist übrigens aus meinen selbst gezogenen "langen Elendszucchini" geworden. Genau wie im letzten Jahr haben sie sich zu wirklich prächtigen großen Pflanzen entwickelt. Ich kann das immer gar nicht glauben!

Und da geht's auch schon los! Nur die zweite grüne Zucchini macht überhaupt keine Anstalten mal Früchte tragen zu wollen, die hat nur männliche Blüten. Na ja, das kommt schon noch *hoff*.

Die gelbe Zucchini hatte ich ja in den Kübel im Frühbeet gepflanzt, damit sie nicht zu dicht an den grünen Zucchini wächst. Ich hatte es ja in der Vergangenheit schon, dass ich plötzlich nur noch grüne Zucchini an der eigentlich gelben Pflanze hatte. Ich weiß ja nicht was die Bienchen da machen :P Aber zurzeit sieht noch alles gut aus! Und schaut mal wie groß der Kohlrabi schon geworden ist!!!

Über diese Zucchini wundere ich mich wirklich. Sie wächst auf die Plastikblumenkästen und macht es sich da so richtig gemütlich! Echt Wahnsinn! Im Hintergrund sind die Blätter vom selbst gezogenen Oregano zu sehen, der war endlich so groß, dass ich ihn heute mal ins Hochbeet gesetzt habe. Mal sehen, wie es ihm da neben dem Strauchbasilikum so gefällt.

Als wir heute vom Flohmarkt kamen, entdeckte ich ein riesiges Radieschen in Hochbeet 1. Das musste ich schnell mal ernten - lecker! Später am Tag habe ich glatt noch solch ein riesiges Teil aus Hochbeet 2 gezogen ;)

Diese zwei Gurken habe ich heute geerntet. Ich finde es ja echt krass, dass diese Gurke mit diesem Mini Stängel diese dicken Gurken hervorbringt. Als ich die Gurke rausgesetzt habe, dachte ich nicht, dass das so gut klappen würde. Was aus solch einem kleinen Kern herauskommt ist echt jedes Mal wieder der Wahnsinn!

Heute gab es auch die ersten richtig großen, knallroten und zuckersüßen Erdbeeren zu naschen. Hmm lecker! Da weiß man wieder warum man sich all die Arbeit macht :)


Keine Kommentare: