Sonntag, 29. Mai 2016

Hochbeet 21. KW

Ich habe so viele Gartenfotos, ich teile sie mal in verschiedene Kategorien ein. Heute also ein Hochbeet Posting! Alle Bilder sind aus der letzten Woche (21. KW). 

In der letzten Woche hat das Gemüse einen richtigen Satz gemacht.

Spinat am 23.05.16

Spinat (und Brokkoli) am 27.05.16

Hätte ich gewusst, dass der Spinat so explodiert, dann hätte ich natürlich in die Lücken dazwischen nicht neu gesät! Am Freitag gab es bei uns den ersten eigenen Blattspinat, lecker!

Spinat am 28.05.16

Jetzt sieht er etwas gerupft aus, wächst aber schon wieder fleißig, so dass es bald wieder eine Spinatbeilage geben wird!

Der Salat und die Radieschen wachsen fleißig. Mittlerweile können wir vom roten Eichblattsalat auch schon ernten. Noch habe ich keine Läuse entdeckt. Ich hoffe das bleibt so! Die Radieschen bekommen jetzt leider ein Lichtproblem...

... weil der Kohlrabi so große Blätter hat. Ich hatte im letzten Jahr starken Kohlweißlingbefall, deshalb hatten die Kohlrabis nur wenig Blätter. Die Raupen haben ja gefressen wie die Blöden. Leider habe ich das Laub dadurch in diesem Jahr echt ein wenig unterschätzt. Die Knollen werden immer größer. Ich freue mich schon sehr auf den leckeren Kohlrabi!

Die Petersilie ist mittlerweile auch schon da, sie muss nur noch ein bisschen in die Höhe wachsen.

Zwei Erdbeeren habe ich mittlerweile ernten können, die waren sehr lecker! Da reifen auf jeden Fall noch mehr leckere Nascherdbeeren.

Auf den Brokkoli bin ich auch echt gespannt. Echt krass wie groß diese kleinen gekauften Pflänzchen schon geworden sind!

Einmal von schräg hinten über Hochbeet #1 geguckt. Romarin, Schnittknoblauch, Schnittlauch und Zitronenthymian leben natürlich auch noch. Nur der Chili Lauch sieht furchtbar aus. Damit kann ich auch immer noch nicht wirklich etwas anfangen, aber wir warten mal ab was daraus noch wird.

In Hochbeet #2 wächst und gedeiht es ebenfalls fleißig. Porree, Möhren und Lauchzwiebeln wachsen um die Wette, auch die neu ausgesäten Radieschen haben sich schon blicken lassen. Dahinter die 4 Zucchinipflanzen und noch eine weitere Reihe Brokkoli.

Zucchini 1 (gelb, rund)

Zucchini 2 (gelb, rund)

Zucchini 3 (gelb, länglich)

Zucchini 4 (gelb, länglich)

Ihr seht, alle 4 Zucchini leben noch und kriegen sich zum Glück wieder ein. Sie sind wieder frisch grün und haben sich von den alten Blättern zum Großteil verabschiedet, dafür aber neue Blätter und viele Blüten gebildet. Es gab bisher keinen Tag an dem sie nicht geblüht haben. Ich hoffe also stark, dass sich bald die ersten Früchte ausbilden.

Und zu guter Letzt noch schnell ein Blick ins Frühbeet - ist ja auch ein Hochbeet! Auch hier wächst der Kohlrabi fleißig. Wo soll ich den bloß noch in die Hochbeete setzen? Die sind voll! Stockrosen und Trichterwinden verharren zurzeit auch noch im Frühbeet, dieses Wochenende hatte ich mal keine Lust groß im Garten zu werkeln.

Stand: 27.05.16

Keine Kommentare: