Donnerstag, 3. Dezember 2015

Weihnachtsdeko 2015

Habt ihr mal Lust zu gucken? Heute nehme ich euch nämlich mit durch unser weihnachtlich dekoriertes Haus.

  
Die Buchsbaumkugeln haben wieder ihr weihnachtliches Gewand angelegt. Die Obstkiste trägt nun meinen kleinen Tannenbaum, der mit einer Lichterkette geschmückt ist. Außerdem habe ich noch ein bisschen Deko rausgestellt.

Im Gästezimmer, HWR, der Küche und dem Wohnzimmer stehen unsere 4 Lichterbögen. In die Fenster habe ich wieder die Schneeflockenaufkleber geklebt. Ich mag das total gern leiden!

 Ein bisschen Beleuchtung hat die Terrasse natürlich auch wieder abbekommen.

In der Diele auf dem Schuhschrank haben meine neuen Elche ihren Platz gefunden.

Unser Dekokamin im Flur gefiel mir anfangs überhaupt nicht, aber nachdem ich kleine "Gardinen" und Schneeflocken in das "Fenster" geklebt habe, gucke ich mir die Deko dort am allerliebsten an!

In der Küche hängt jetzt wieder die weihnachtliche Gardine, die ich uns gekauft hatte, als wir hier eingezogen sind. Ich finde sie wunderschön!

Hier nochmal die Küchendeko im Dunkeln...

... und die im Hauswirtschaftsraum. Auch hier (und im Gästezimmer) hängt zu dieser Jahreszeit wieder eine weihnachtliche Gardine. Und Wichtel dürfen auf keinen Fall fehlen.

Hereinspaziert ins Wohnzimmer. Auch hier wird man von einem Wichtel begrüßt :)

Hier werden wir Weihnachten sitzen. 

Einen echten Tannenbaum gibt es bei uns (wie auch schon im letzten Jahr) nicht. Dafür dekorieren wir jedes Jahr unsere Stehlampe zum Weihnachtsbaum um.

Nochmal ein Blick auf den Esstisch mit Deko Tablett, Adventsgesteck und im Hintergrund meinem Wichtel-Adventskalender, der mir zurzeit jeden Tag versüßt.

Im Hellen sieht das Ganze dann so aus.

Meine Möbelschwedeneinkäufe :) Bis auf die beiden Rost-Elchstecker, die hatte ich auf dem Herbstmarkt in Trittau mitgenommen.
 
Riesen-Diddlchen trägt eine Weihnachtsmütze und leistet einem weiteren Wichtel im Wohnzimmer Gesellschaft.

  Abends leuchtet alles so schön.

Dieses Jahr ist mein Weihnachtsmotto weiß/rot (mit Wichteln) *g*.

Hier ist jedoch mehr weiß zu sehen (und viel schwarz - Männer) ;)

Den kleinen Tannenbaum mitsamt Topf gab es dieses Jahr bei IKEA und ich musste ihn einfach haben. Da wir ja keinen echten Baum mehr kaufen, ich aber trotzdem einen Tannenbaum wollte, kam dieser mir sehr gelegen und er ist so schön klein, dass man ihn nach und bis zum nächsten Weihnachten gut auf dem Dachboden verstauen kann. Mit Lichterkette und kleinen Weihnachtskugeln macht er einem großen Baum doch alle Ehre *find*. Und Geschenke liegen auch schon darunter!

Im Arbeitszimmer haben wir natürlich auch ein wenig Deko!

Hier leuchten auch schon meine Glanzlichter ♥

1 Kommentar:

Alma hat gesagt…

Wow jay jay, ihr habt es ja sooooooooooooooooooo gemütlich, da würd ich ja gern mal auf einen Adventskaffee vorbeikommen :*