Donnerstag, 6. November 2014

Kleine Geschenke

Heute werde ich mal den Halloweenpost überschreiben. Halloween ist ja immerhin schon fast eine Woche her. Bei uns hat es nur 3x geklingelt, insgesamt waren es 6 Kids. Das war im Vergleich zum letzten Jahr echt mager!

Freunde von uns sind seit Kurzem auch Eigenheimbesitzer und da mussten natürlich eine passende Karte und ein Schenki her. Schon als ich die Stanze kaufte, wusste ich, dass ich sie für genau diese Karte verwenden würde und als ich dann beim Möbeldänen (ja, den gibt es ja auch!) dieses süße Lichterhaus fand, musste ich es einfach mitnehmen. Passt beides so gut zusammen und ich weiß, dass Constanze solche Deko mag! 

Nur Vorsicht mit dem Haus! Ich habe es mir auch gekauft (es ist die kleine Ausführung) und als ich eines meiner 8 Std. Teelichte reinstellen wollte, musste ich leider feststellen, dass es von der Höhe nicht passt. Pöh dachte ich, das hat zu passen und hab es reingequetscht. Mein Teelicht ist dann jedoch mit voller Wucht vorn gegen die Fassade geknallt, so dass diese gleich zerbrach *heul*. Wie gut, dass ich einen sehr guten Kleber habe! Ist also wieder ganz, aber trotzdem schade. Es ist mein erstes Lichterhaus! Ich werde mir jetzt lieber eine kleine Lichterkette mit Batterie dafür besorgen, die 0-8-15 Teelichte in den silbernen Schälchen mag ich nämlich nicht.

Beim letzten Treffen mit meinen Mädels habe ich diese kleinen Minikürbisse verschenkt. In jedem ist ein Küsschen und genau diese Größe haben die kleinen Kürbisschachteln auch. Süß!

Und damit ihr mal wisst mit wem ihr es hier zu tun habt, zeige ich euch heute ein Foto, welches letzten Samstag beim Mädelstreffen entstanden ist. Hier bin ich voll in Action beim Colorieren von Stempelmotiven ;)

Keine Kommentare: