Sonntag, 28. September 2014

Kleines Gartenupdate

Halli hallo, ich hoffe ihr seid alle noch da?! Ich bin noch da und heute möchte ich mich mal wieder mit einem kleinen Update melden. Ich hatte euch ja geschrieben, dass wir ab dem 25.08. zwei Wochen Sommerurlaub hatten. Diesen haben wir damit verbracht unseren Acker in einen Garten zu verwandeln. Und als ich eben mal meine alten Postings hier durchgegangen bin und die alten Bilder gesehen habe, ist es auch dringend nötig euch aktuelle Fotos zu zeigen!!!

Am 04.02.14 habe ich von unserer neuen Haustürseitenteilfüllung erzählt und u. a. auch einige Bilder unseres "Vorgartens" gezeigt. In den letzten Monaten hat sich hier wirklich viel getan!

Unser Vorgarten - 28.09.2014

Genau heute vor drei Wochen, am Tag bevor es nach dem Urlaub wieder los ging, haben wir abends noch "schnell" den Rasen ausgesät. Wir haben zwei Wochen wirklich hart dafür gearbeitet, dass wir es noch schaffen und es hat geklappt und sich vor allem sehr gelohnt! Ich bin wirklich erstaunt wie schnell der Rasen gewachsen ist und vor allem auch wie gut! Gestern haben wir das erste Mal gemäht und alles gedüngt.

Am 16.05.2014 habe ich euch in einem Frage & Antwort Posting ein aktuelles Bild unseres "Gartens" gezeigt und erzählt, dass unser "Abenteuer Garten" gerade erst beginnt.

Ich bin heute Vormittag rausgegangen, um ein Foto aus der gleichen Perpektive zu knipsen! Leider wächst das Gras genau hier in diesem Bereich nicht so schön, aber hier ist nachmittags immer der Schatten unserer Esche und genau an dieser Stelle waren Unmengen an Bauschutt vergraben, der Boden total verdichtet und evtl. ist die Erde hier auch belastet? Wir werden auf jeden Fall bald nachsäen und hoffen, dass das Gras auch hier irgendwann einmal so schön und saftig wachsen wird! Nach drei Wochen kann ja auch noch nicht alles perfekt sein :)

Also von hier sieht es in meinen Augen nach der kurzen Zeit schon ziemlich perfekt aus *g*. Ja, wie ihr seht sind wir mit unserem Hochbeet noch nicht fertig. Das Zweite besteht zurzeit aus 2 gemauerten Reihen *hüstel*. Fertigmauern werden wir es in diesem Jahr noch, befüllen werden wir die Hochbeete aber erst in 2015. In Nummer 1 sammeln wir aber schon Astschnitt, Laub und Rasenschnitt.

Am 22.08.2014 habe ich mich gefreut, dass meine Sonnenblumen endlich Köpfe bekommen. Des Weiteren habe ich euch aktuelle Bilder meines Kürbisbeetes gezeigt.

Meine Sonnenblumen waren am Ende so riesengroß, dass sie schon sehr schnell die Köpfe hängen ließen, weil diese einfach zu schwer waren. Gestern sah es im Beet so traurig aus, dass ich die Sonnenblumen abgeschnitten habe. Die Riesenköpfe werde ich jetzt trocknen und hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder Sonnenblumen im Garten haben werde!

Während des letzten Urlaubs habe ich meinen einzigen Hokkaidokürbis geerntet und die Pflanze entsorgt. Gestern habe ich auch meinen einzigen Butternutkürbis geerntet. Die Pflanze hat zwar auch Mehltau, trägt aber noch kleine Minikürbisse, deshalb mochte ich sie noch nicht wegnehmen. Die Zucchinis habe ich gestern ebenfalls noch geerntet und die Pflanze dann entfernt. Diese hatte auch ganz schlimm Mehltau und die kleinen Zucchinis, die noch dran waren, fingen schon an abzufaulen. 

Und ein aktuelles Bild von unserem Hauseingang kann ich mir jetzt auch nicht verkneifen, habe ich euch doch zuletzt auch eines gezeigt. Jetzt haben wir Gras auf beiden Seiten vom Weg! Und das Loch links, wo der Kübel vorher auf dem Gras stand (warum bin ich nur auf so eine doofe Idee gekommen, der Weg ist doch breit genug?!?!) wächst auch wieder zu!

Am 01.02.2014 habe ich euch mein neues Sokker Gewächshaus vom Möbelschweden gezeigt. Im Hintergrund war unser noch nicht angefasster "Garten" zu sehen.

Das ist ein aktuelles Bild aus dem gleichen Fenster! Das Sokker Gewächshaus habe ich immer noch auf der Fensterbank im Wohnzimmer stehen. Seit geraumer Zeit wachsen da jetzt zwei kleine Pfennigbäume drin.

Und jetzt heißt es noch 4 Tage arbeiten und dann haben wir schon wieder eine Woche Urlaub! Nach dem letzten Arbeitsurlaub haben wir sogleich Urlaub für ein paar Erholungstage ab dem 06. Oktober eingereicht *lol*. Eigentlich wollten wir in den Tagen gar nichts draußen machen sondern einfach nur entspannen, aber der Herbst steht vor der Tür - somit auch die Zeitumstellung und die dunkle Jahreszeit - und wir haben draußen noch nicht alles geschafft. Also werden wir doch wieder fleißig sein! Der schlimmste Teil ist ja aber zum Glück schon erledigt!

Keine Kommentare: