Donnerstag, 12. Dezember 2013

Weihnachtsdeko

Die letzten Abende habe ich mit unserer Weihnachtsdeko verbracht. Gar nicht so leicht wenn alles so neu ist. Aber ich denke es ist jetzt vollbracht. Natürlich bräuchte ich für diese und jene Ecke eigentlich doch noch das ein oder andere weiße Teil, aber es ist ja schon fast Weihnachten. Da lohnt es sich nicht mehr wirklich noch mehr zu kaufen und es kommt ja noch ein Weihnachtsbaum dazu!

Erst einmal habe ich die Deko auf dem Schuhschrank geändert. Anstatt der Lichterpyramide steht dort nun ein weiterer meiner ♥-Weihnachtsmänner.

Die Lichterpyramide steht dafür jetzt im Wohnzimmer auf der Fensterbank. Die Zweite steht auf der Fensterbank im Arbeitszimmer (ohne Bild).

Vor dem anderen Fenster im Wohnzimmer steht ein weiterer Lichterbogen. Da die Fensterbank ohne Pflanzen soo nackig aussah, habe ich sie mit Tannenzapfen, Glöckchen und Kerzenhaltern dekoriert. Am Wochenende erhält dieses Fenster noch dazu endlich (weiße) Plissees.

Elch im Glas? Warum nicht *g*. Der kleine Kerl passte irgendwie nirgendwo hin und so habe ich ihn kurzerhand ins Kerzenglas gesetzt. 

Mag hier jemand Sterne und Elche? Wer, ich? *g*

Ja, ein wenig Rot hat es auch ins Wohnzimmer geschafft. Die Stuhlhussen kommen Heiligabend allerings über unsere alten hässlichen Stühle. Solange "lagern" sie aber über unseren neuen Stühlen.

Das ist übrigens unser "Adventskranz" dieses Jahr. Nächstes Jahr kaufe ich aber wieder hochwertigere Kerzen... dabei ist die Farbe von diesen hier echt genial.

Hier ist "Adventskranz" Nummer 2 ganz schwach auf unserem Couchtisch zu erkennen. Hat zwar ein paar Wochen gedauert bis der Kerzenhalter ankam, aber als er dann da war, war die Freude umso größer. Meine neuen Sternenkissenbezüge kamen gestern. Nachdem ich sie schnell gewaschen und gebügelt hatte, konnte ich sie heute schon aufziehen. Genial ♥ Sven hat heute den Wunsch geäußert seine eigene Sternenkuscheldecke haben zu wollen. Ist das ansteckend?

Auch dieses Jahr habe ich unsere Stehlampe wieder zum Weihnachtsbaum umfunktioniert ;) Und Decken sind zum Kuscheln da, nicht wahr? *hüstel*

Tja und die neue Deckenlampe musste auch gleich dran glauben! Weihnachtsdeko von der Decke, das hatten wir bisher auch noch nie. Aber ich finde es sehr schön!

Im HWR und Gästezimmer habe ich ebenfalls Lichterbögen in die Fenster gestellt. Außerdem haben die Fenster noch Schneeflocken abbekommen (wie in der Küche). Ich denke damit soll es nun für dieses Jahr auch reichen. Wie gesagt - es kommt ja auch noch ein Tannenbaum dazu!

Jetzt fehlt uns nur noch eine große (oder zwei nicht ganz so große) Tischdecke(n) für unseren Esstisch. Unsere alte Weihnachtstischdecke ist viel zu kurz *schnief*. Die Vorweihnachtszeit vergeht einfach viel zu schnell, wann und vor allem wo soll ich die bloß noch besorgen?

Keine Kommentare: