Samstag, 3. Juni 2017

Gemüseupdate

Heute mal wieder ein Gemüseupdate! In der letzten Zeit hat sich ja doch so einiges getan. In den Hochbeeten sprießt es fleißig. Gegen den Salat versuchen wir momentan an zu essen, wir ernten ihn wirklich und haben bisher *toitoitoi* kein Lausproblem!

Aber 9x Salat ist für zwei Personen einfach zu viel, wenn alles auf einmal "fertig" ist. Ich möchte ja nicht 3x täglich Salat essen! Also geben wir einfach ein bisschen was an die Kollegen ab! Die freuen sich immer, wenn wir im Garten etwas über haben *grins*.

Die Ameisen haben wir letztes Wochenende erfolgreich umgesiedelt. Jetzt sieht man nur ab und an mal eine Ameise im Hochbeet herumkrabbeln. Wir hoffen, dass es so bleibt. In den letzten Tagen haben wir auch bereits wieder Radieschen geerntet und dieses Mal ganz ohne komische Minilarven und Co. Lecker! Gleich morgen werde ich neue aussäen. Vielleicht helfen die Stinke-Tagetes ja wirklich?! 

Seitdem der Schnittlauch blüht, freuen sich die Bienen und Hummeln (auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass wir davon vorher mehr hätten ernten können, jetzt haben wir fast nur noch harte Stiele, aber egal, die Bienen und Hummeln sollen jetzt auch was davon haben - kaufe ich mir halt noch einen, bis mein selbst gezogener noch größer ist).

Das Strauchbasilikum ist leider gar nicht mehr größer geworden und fängt jetzt an zu blühen. Gut für die Bienen/Hummeln... 

Gut für uns, dass ich uns ein weiteres Strauchbasilikum besorgt habe, bei dem die Blätter auch wirklich nach Basilikum schmecken *haha*. Und das ist schon echt gewachsen!

Schnell zurück in die Hochbeete! Bei den Erdbeeren tut sich auch was, bald geht's los *yummy*.

Hey, was machst du denn da? Im Hochbeet?! *kreisch* Eigentlich wollte ich nur ein paar Bilder knipsen, doch dann bin ich schnell auf Schneckensammeltour gegangen. Im Hochbeet fand ich zum Glück nur das eine Exemplar...

Bevor ich die 8 Tagetespflanzen gekauft hatte, habe ich mir Saat für Ringelblumen und Tagetes besorgt und in Hochbeet 1 rings um die Zucchinipflanzen gesät. Ein paar sprießen jetzt auch, die Ringelblumen sind die hellgrünen, die Tagetes die dunkler grünen Keimlinge.

Vom Ding her ist mein Folientomatenhaus ja echt cool, auch wenn ich immer mal wieder Wasser vom Dach drücken muss, jedoch ist es für meine eine Tomatenpflanze mit 1,50m einfach zu niedrig. Die arme Tomate wächst jetzt schräg nach vorne. Die sollten doch laut Packung nur 1,20m hoch werden, sonst hätte ich diese Sorte gar nicht genommen! Na ja, da muss sie jetzt durch! Endlich blühen die beiden Tomatenpflanzen auch.

Bei der Gurke können wir jetzt die ersten Mini Snackgurken ernten. Das ging wirklich schnell, ich habe sie doch erst am 17.05. rausgepflanzt!

Die drei Zucchinipflanzen haben sich jetzt soweit erholt, auch wenn sie "lange Elende" sind. Da sieht man schon die ersten gelben Zucchini :)

Meine Mini Wassermelone im großen Beet lebt auch noch und sie blüht jetzt sogar. Viel größer geworden ist sie allerdings nicht. Na ja, mal abwarten was noch passiert. 

Der Kürbis ist leider nicht gekeimt, da muss ich wohl nochmal nachsäen. Bei den Sonnenblumen sind bis auf einen Kern jetzt alle gekeimt und auch sonst wird es langsam grün im Beet. Ich hoffe es ist nicht so viel Unkraut dabei :P

Die Minzbar hat auch wieder ordentlich zugelegt (hier ein Vergleich vom 20.05.17), nur die marokkanische Minze will nicht so recht. Schade!

Hier auch mal die Schokominze, die wie letztes Jahr auf der Blumentreppe neben der Stütze steht.

Und hier noch ein Bild vom 28.05. vom Rosmarin, Basilikum und der Limo-Minze (hintere Reihe), die am 16.05. im Vergleich noch so aussahen. Läuft!

Hach und ich habe gestern gehört, dass mein Bruder jetzt auch unbedingt ein Hochbeet haben möchte. Wie cool! Dann haben wir jetzt meine Schwiegermutter, meinen Papa und meinen Bruder angefixt *gg*. Aber so ein Hochbeet mit frischem Gemüse und Kräutern ist ja auch echt toll!

Ich wünsche euch schöne Pfingsten.

1 Kommentar:

Petra hat gesagt…

Das Hochbeet ist klasse, ich bin noch am überlegen ob ich mir auch eins baue.
Vielleicht aus Paletten :-)
Dir noch schöne Pfingsttage.
Liebe Grüße von Petra.