Dienstag, 5. April 2016

Kübel Kübel auf der Terrasse, wer ist die Schönste?

Ergänzend zum letzten Posting möchte ich hier noch dieses Bild zeigen, aus dieser Richtung hatte ich nämlich vergessen die Blumentreppe zu knipsen. Jetzt sieht man auch mal den Buchs im Polyrattankübel richtig.

Die Pflanzen im weißen Topf werde ich auf jeden Fall in diesem Jahr in frische Erde und in einen anderen Kübel umpflanzen. Vorerst muss sie jedoch noch eine Weile so ausharren ;) Eigentlich gehört sie ja auf den Pflanztisch, aber da steht jetzt der Buchs von der obersten Stufe der Blumentreppe, auf die nun der blaue Kübel mit den Wurzen gezogen ist. In dem Kübel auf der mittleren Stufe sprießen die Narzissen und der große blaue Topf ist noch leer. Mal sehen was da schönes reinkommt! Ich finde die blauen Töpfe immer noch super schön und würde mir glatt noch mehr kaufen, wenn Jawoll nochmal welche reinbekommen würde. Den passenden Untersetzer (mittlere Stufe) habe ich bei Hornbach gefunden, damit statte ich zumindest die kleinen Töpfe alle aus, dann tropft das Gießwasser nicht auf die Terrasse.

Die Gemüsekübel habe ich gestern Abend wieder anders hingestellt. In Reihe vor der Schlafzimmerterrassentür gefiel es mir nicht. Das braune Regal habe ich am Wochenende auch umgestellt, so dass man die Terrassentür jetzt auch mal nutzen könnte. Als es heute anfing zu regnen musste ich schnell raus, um die Hornveilchen vom Terrassentisch unter das Terrassendach zu holen und was mache ich? Ich renne ganz durch's Wohnzimmer raus, obwohl ich gerade im Schlafzimmer war. Ähm ja... noch Fragen?! Es geht auch umständlich :P

Den Topf mit den Crocussen hatte ich am Wochenende unter den Pflanztisch gestellt. Jetzt kann man schon erahnen, dass in der Mitte auch einige Tulpenzwiebeln gesetzt wurden. Ähäm, das hatte ich schon wieder vergessen, aber ich liebe diese "Wunderkübel". Einer der Crocusse zeigt sich. Der dritte weiße Crocus in unserem Garten ;) Alle anderen lassen noch auf sich warten.

Kommentare:

Schöne Dinge von Sonnenblume hat gesagt…

Mein Krokusse im Kübel verblühen schon...
Grüße Sonnenblume

~* Jay Jay *~ hat gesagt…

Ich habe meine erste Mitte Januar gesetzt, deshalb habe ich so eine Zeitverzögerung mit den Zwiebelpflanzen in den Kübeln. Aber es ist auch schön, so habe ich später/länger etwas vom Frühling :) Nach dem Verblühen kommen die Crocusse dann im Herbst auch ins Gras.

Zimtkätzchen und Zuckerschnecke hat gesagt…

Schön schön schön! Es wird langsam grün :D Und vielleicht solltest du öfter vom Schlafzimmer auf die Terrasse gehen, zur Übung, grins ;)
Liebe Grüße!
Dani