Dienstag, 29. März 2016

Gemüse Anzucht Update III

Was macht denn euer Gemüse? Oder habt ihr noch gar nicht angefangen? Meine Tomaten und Peperoni sind jetzt schon Jugendliche ;)

Am 20.03.2016 stand der Entschluss bereits fest, dass die Pflänzchen dringend pikiert werden müssen, ich brauchte nur noch die passende Erde dafür. Die größeren Töpfe hatte ich ja noch vom letzten Jahr im Schuppen stehen.

Am Samstag, den 26.03.2016 war es dann soweit. Es war sonnig und warm und wir hatten kaum Wind. Perfekt! Also gesellten wir uns zusammen auf die Terrasse und ich machte mich an die Arbeit. Jedes Pflänzchen hat nun einen größeren Topf und Erde mit hoffentlich vielen Nährstoffen. Samstag sahen die Tomaten und Peperoni ganz schön schlapp aus. Volle Sonneneinstrahlung bekommen sie die nächsten Tage erst einmal nicht.

Und das ist der aktuelle Blick auf die Pflänzchen von heute. Hinten die drei Vilma Tomaten, vorne links die beiden Peperoni und vorne rechts die Heinz Tomate. Mal sehen, ob sie jetzt mal wieder ein bisschen wachsen mögen :)

Im Frühbeet lagern zurzeit die Erdbeerpflanzen zwischen, die ich am 24.03.2016 gekauft habe und die bald ins Hochbeet sollen. Am Samstag, den 26.03.2016 habe ich außerdem noch glatte Petersilie in den kleinen Topf rechts eingesät, weil das Hochbeet zuerst noch eine neue Auffüllung benötigt und ich unbedingt etwas aussäen wollte ;)

Außerdem habe ich Kohlrabi (Kiepenkerl blaro (bio)) in den grünen Kasten gesät. Wenn die Pflänzchen kräftig genug sind, werde ich sie ins Hochbeet umsetzen. Das hat letztes Jahr sehr gut geklappt, da stand der Kasten allerdings noch auf der Terrasse. Mal sehen wie die Ergebnisse im Frühbeet sind! Bald ist auch schon April, dann geht's im Haus mit Zucchini weiter!

Keine Kommentare: