Montag, 7. März 2016

Gemüse Anzucht Update II

In der letzten Woche hat sich in meinem Minigewächshaus wieder einiges getan. Möchtet ihr mal mit mir reinluschern? Es sind mittlerweile sogar zwei!

Am 29.02.2016 stand die erste Peperoni abends bereits aufrecht und es lugte auch schon der zweite Peperoni-Keimling aus seinem Töpfchen. Ebenso tat sich etwas bei den Heinz Tomaten :)

Am 01.03.2016 schaute auch aus dem zweiten Heinztöpfchen etwas heraus und ich entschied, dass die Keimlinge gar nicht in zwei Reihen stehen müssen, denn ich habe doch zwei Minigewächshäuser. Die hinteren Keimlinge biegen sich ja immer so arg der Sonne entgegen, also holte ich schnell das zweite Minigewächshaus aus dem HWR.

In Haus 1 (rechts) blieben die Tomaten-Keimlinge.

In Haus 2 (links) zogen die Peperoni-Keimlinge ein. Außerdem der zweite Heinz-Keimling.

Die Kleinen haben diese Aussicht auf unsere Terrasse ;)

Das ist der Stand vom 05.03.2016. Zwei Peperoni, drei Vilma Tomaten und eine Heinz Tomate. Im Gegensatz zu den Kiepenkerl Vilma Tomaten sieht der Heinz Keimling ganz schön lang und dürr aus. Die Vilmas bekommen jetzt bereits die ersten richtigen Blätter *freu*.

Der zweite Heinzkeimling kam einfach nur als Stängel heraus, ganz ohne Keimblätter und die dritte Peperoni ist nicht gekeimt. Aber es kann ja auch nicht alles klappen! Nachsäen werde ich nicht, da wir schon genügend Tomaten- und Peperonipflanzen hätten, wenn ich alle Keimlinge durchkriege.

Von 8 Töpfchen mit je einem ausgesätem Korn habe ich aber immerhin 6 Keimlinge erhalten. Das empfinde ich als wirklich sehr gut! Mal sehen wie es weitergeht, ich halt euch hier auf jeden Fall auf dem Laufenden! Wer die Anfänge noch nicht kennt, der guckt einfach nochmal hier :)

1 Kommentar:

Jennifer Müller hat gesagt…

Liebe Jay jay,
ich wünsche dir eine reiche Ernte.....
Ich finde es auch total spannend neue Blogger kennen zu lernen...
Stempeln finde ich auch total gut.....ich mag gerne die Sachen von Stampin up....
Ganz liebe Grüße
Jen