Freitag, 31. Juli 2015

Wühlmäuse *hmpf*

Bevor ich euch gleich aktuelle Bilder zeige, bin ich euch noch das Wühlmaus-Posting schuldig! Die Bilder sind vom 14.07.15. Gerade war ich froh, dass alles so schön wächst und dann kamen die Wühlmäuse *ahhhh*. 

Ich kann gar nicht mehr genau sagen wann, das muss vor ca. 4 Wochen gewesen sein, als ich den ersten Haufen im Staudenbeet entdeckte und mich wunderte. Ziemlich schnell stellte sich heraus, dass hier Wühlmäuse ihr Unwesen treiben.

Und nicht nur im Staudenbeet sondern auch vor dessen Einfassung, im Clematisbeet, beim Flieder und im Gras *kreisch*. Da vergeht einem aber wirklich schnell die Lust am Garten! Der schöne Rasen (hier rechts im Bild total zerwühlt und wieder platt getreten).

Eine Woche habe ich mir das Dilemma angesehen und wusste nicht so recht was ich tun soll. Die Mäuschen sehen so niedlich aus, wie soll man die bloß auf nette Weise wieder loswerden?

Als dann der Jawoll-Prospekt kam und es dort Solar-Wühlmaus-Schreck Stäbe für knapp 6,00 Euro gab, habe ich vor zwei Wochen zugeschnappt und schnell zwei Stäbe gekauft. Anfangs haben sie gar nichts gebracht, aber nach ein paar Tagen sahen wir keine neuen Hügel und/oder "Tunnel" im Gras mehr. Sollten die etwa wirklich helfen? Das Getute nervt ein wenig, aber wir haben zum Glück keine Nachbarn, die so dicht wären, als dass sie sich darüber beschweren könnten *puh*. Auf jeden Fall bin ich sehr happy, dass sie uns nun in Ruhe lassen.

Einen Rückfall gab es allerdings am letzten Samstag. Natürlich als wir Besuch erwarteten. Den Rasen hatte Sven schon Freitag gemäht, es sah alles gut aus. Als ich dann Samstagmorgen den Rollladen hochfahre ist da eine fast 1m lange Wühlspur vom Staudenbeet nach links abknickend in den Garten. AHHHH! Abends hatten wir Grillbesuch (leider mussten wir aufgrund des doofen Wetters im Wohnzimmer essen) und unser Gast sagt "Da war gerade eine Wühlmaus". LOL! Die hat an diesem Abend ihre Babys aus dem Staudenbeet geholt und sie hinter unsere Esche getragen. Na ja, seitdem lassen sie sich jetzt nicht mehr blicken, ich hoffe das bleibt so!

Keine Kommentare: