Freitag, 28. Februar 2014

Ich hab' zu wenig Platz

In den letzten Tagen habe ich versucht alle Tüten, Kartons und Krams, der hier noch herumstand, zu verstauen. Gar nicht so leicht, wenn man weniger Stauraum hat als zuvor. Einiges habe ich weggetan, anderes erstmal verteilt. Ganz zufrieden bin ich aber noch nicht.

Ich weiß nicht, ob ich es hier schon einmal erwähnt habe, aber ich habe ein Fable für Plüschtiere. Seit dem Umzug sind die meisten davon allerdings in Boxen verstaut, weil ich diesen "Kinderzimmertouch" hier im Haus nicht haben will. Tommy (die braune Schildkröte), Riesen-Nele (die gelbe Schildkröte) und Clemi (Clementine - das Reh) haben es sich nun zusammen mit dem süßen Autokissen auf dem Tagesbett bequem gemacht. Einerseits finde ich es ja sehr niedlich und einige der Plüschis kommen auch definitiv nicht in irgendwelche Boxen auf den Schrank und wir haben das Gästezimmer während der Bauphase immer "Neles Zimmer" genannt *lol*, andererseits sieht unser Gästezimmer jetzt eher wie ein Kinderzimmer aus.

Vor dem Bücherregal haben es sich die Elfen Joules und Jajoule zusammen mit Tilda der Spinne, einer kleinen Elfe und Berta der Schildkröte gemütlich gemacht. Bulli (der Hund) passt auf alle auf. Der braune Bär im Regal ist übrigens Honk.

Den weißen Korb habe ich mit drei Mal "Happse" sowie den Schildkröten Josie, Dude, Nele, Paula, Charlie, Engel-Willy, Willy und Merle gefüllt. Unschwer zu erkennen - ich mag Schildkröten!

Und wo wir gerade bei Schildkröten sind! Heute hatte ich Glück und konnte ein richtig gutes Foto von unserem Yoshi knipsen. Sonst paddelt er immer wie ein Wilder, heute saß er ganz brav da und hat geschaut was ich da mache. Der kleine Kerl ist jetzt 16 Jahre alt und wohnt im Mai seit 14 Jahren mit uns zusammen.

Oh und die muss ich euch noch zeigen! Am Dienstag habe ich mir bei Kaufland weiße Tulpen mitgenommen. Die haben mich so angelacht, da konnte ich nicht anders. Den schönen Übertopf hatte ich Montag beim Dänischen Bettenlager für lau ergattert. Meine restliche Winterdeko habe ich gestern auch entfernt, für mich ist jetzt nämlich wirklich Frühling!

Keine Kommentare: