Sonntag, 8. Dezember 2013

Unsere neue Diele

Ja, ich lebe noch! Ich war in der letzten Woche einfach so eingespannt, dass ich nicht zum Bloggen kam. Außerdem hatte ich gar nichts zu zeigen, da wir unsere Diele und unseren Flur renoviert haben. Ja, gerade erst eingezogen und schon renoviert, aber wir hatten ja einen großen Wasserschaden und die Schäden mussten erstmal beseitigt werden, bevor wir unsere neuen Garderobenmöbel aufstellen konnten.

vorher

nachher

Gegenüber (hinter der Haustür) steht auch noch ein passender Schuhschrank aus dieser Serie. Letzten Sonntag haben wir mit der Renovierung begonnen und am Donnerstag, während des Sturms, wurden wir fertig. Zwei Acrylfugen mussten wir heute noch einmal ziehen, die werde ich in den nächsten Tagen nochmal in Savanne (Wandfarbe) überpinseln und dann haben wir einen wunderschönen Eingangsbereich, der einem Haus auch würdig ist. Unsere alten Möbel passten überhaupt nicht in die Diele. Die Garderobe (Hakenleiste) selbst hatten wir hier gar nicht angebracht, da schon klar war, dass wir neue Möbel brauchen würden. Die alten Möbel sind jetzt erst einmal im Gästezimmer untergekommen. Die Kommode hat Svens Opa nämlich vor vielen Jahren mal für uns gemacht. Die behalten wir natürlich, auch wenn sie während der Trocknungsphase leider ganz schön gelitten hat *schnief*.

Keine Kommentare: