Montag, 16. Dezember 2013

Plissees und Sterne

In der letzten Woche kamen die Plissees für unser 3/4 Nord Wohnzimmerfenster und gestern haben wir es endlich geschafft die Fenster auch mal von außen zu putzen und die Plissees aufzuhängen. Fragt bitte nicht WER auf die Idee kam diese Fenster soooo groß zu planen. Und dann auch noch zur Straße raus... da haben wir beide gepennt als wir unser Haus letztes Jahr geplant haben.

Ich war schon total genervt, weil man uns so ins Wohnzimmer glotzen konnte. Okay, wir wohnen in einem sehr kleinen Dorf, aber unser Gründstück liegt in einer Kurve durch die abends alle fahren, wenn sie von der Arbeit nach Hause kommen. Da waren wir im Wohnzimmer wie auf dem Präsentierteller. Ab sofort hat das ein Ende und wir müssen nicht immer sofort den Außenrolladen herunterlassen bzw. uns beobachtet fühlen. Das ist ein schönes Gefühl!

Und wenn ihr genauer hinseht, entdeckt ihr auch meine neuen Sternensachen, die ich am Samstag bekommen habe. Ein(e) tolle(s) neue(s) Geschirrhandtuch Tischdecke von Krasilnikoff mit kleinen Sternen (große habe ich ja schon) und eine neue Sternenkuscheldecke! Svens Wunsch hat sich erfüllt, nun haben wir beide eine Kuscheldecke für die Couch und beide mit Sternen *freu*.

Keine Kommentare: