Sonntag, 8. Dezember 2013

Erste Weihnachtsdeko

Nachdem wir heute unsere neuen Garderobenmöbel aufgehängt und fixiert haben, musste ich mich doch endlich mal mit unserer Weihnachtsdeko befassen! In 2 Wochen ist immerhin schon Weihnachten und wir feiern Heiligabend dieses Jahr bei uns. Da muss es doch auch weihnachtlich sein!

Gesagt, getan! Und wie ihr seht hat es auch die alte Deko mit rot wieder aus den Kartons geschafft. Zwar längst nicht alles, aber immerhin! Seht ihr das süße Wichtelchen, das da so sehnsüchtig aus der Tür schaut und schon jetzt auf den Weihnachtsmann wartet?

Hier mal unser neuer Schuhschrank. Ob die Deko oben drauf so bleibt weiß ich noch nicht, ganz zufrieden bin ich damit nämlich nicht *schulterzuck*.

Um unseren Spiegel habe ich die Sternenlichterkette gehängt. Die neue Kommode hat zwei Fächer für Deko, perfekt!

Hier kann man die Sterne wohl besser erkennen. Auch auf dem Garderobenschrank macht sich ein wenig Deko doch ganz gut ;) Der Strauch, der vorher auf unserer alten Kommode stand, ziert jetzt unseren Dekokamin im Flur.

Eine neue To Do List aus den Smilabergen habe ich uns eingerahmt, davor ein paar Rentier-Häppchen und Rentiere natürlich! Die Schneemänner habe ich schon ewig, die passen doch jetzt hervorragend.

Da ich selbst nicht nähen kann habe ich mir bei Dawanda eine schöne Weihnachtsgardine für die Küche gekauft. Das Utensilo auf dem Schuhschrank ist übrigens aus dem gleichen Shop. War gar nicht so leicht so eine lange Gardine zu finden!

Die Spitze ist Magnolie, genau wie unsere Küche! Die Gardine passt hier also perfekt rein und Sven gefällt sie zum Glück auch. Bei unserem Weihnachtsbogen habe ich heute schnell die hässlichen grünen Plastik-Tannenringe abgezogen. Jetzt ist er ein bisschen nackig, aber ich mag ihn auch so leiden. Kleine Wichtel und ein süßer Weihnachtsbär zieren unsere Küchenfensterbank.

1 Kommentar:

Zimtkätzchen und Zuckerschnecke hat gesagt…

Ich finde, eure Diele ist einen richtige Augenweide geworden!
herzliche Grüße
Dani