Dienstag, 26. November 2013

Ein Hauch von Weihnachten...

... ist am Wochenende bei uns eingezogen. Beim 3 Generationen Stempeln mit meiner Mum und meinen beiden Omas am Samstag haben wir schöne Schneeflockenanhänger gemacht. Da ich am Samstag selbst nicht zum Kreativsein kam, habe ich mir meine Flocken am Sonntag gebastelt und diese wollten natürlich auch sogleich zum Einsatz kommen. Nur wohin damit?

Da fiel mir ein, dass ich vor Kurzem einen beleuchteten Birkenstrauch bei Tchibo gekauft habe. Den habe ich schnell ausgepackt und in eine Vase gestellt. Da ich keine passende Vase hatte, mussten die Raindrops, die ich 2011 für unsere Hochzeit als Deko geplant und dann doch nicht verwendet habe, für die Standfestigkeit herhalten. Das sah aber trotzdem noch mehr gewollt als gekonnt aus...

So habe ich schnell das rote Schleifenband gegen ein weißes getauscht, die Vase auf einen der niedlichen Teller vom Schweden gestellt und siehe da - mir gefällt's und Sven ebenfalls *freu*.

Hier kann man die Schneeflocken etwas besser sehen.

Und so sieht's bei uns jetzt im Dunkeln aus!

Mit der restlichen Weihnachtsdeko werde ich mich erst am Wochenende befassen. Noch bin ich auf dem Trichter, dass ich hier nichts Rotes haben mag, aber ich hoffe und denke, dass sich das bald noch ändert, denn sonst habe ich ein Problem. Meine Weihnachtsdeko hatte bisher immer die traditionellen Farben mit rot und grün. Ich kann doch nicht alles neu kaufen *seufz*.

1 Kommentar:

Zimtkätzchen und Zuckerschnecke hat gesagt…

Hallo Jay Jay,
der Nachmittag mit 3 Generationen war bestimmt toll! Meine Mama ist leider schon gestorben und sie fehlt sehr. Dafür wird dann meine liebe Schwiema mehr eingespannt. Auch deine Elche sind ganz entzückend, sie schauen so niedlich :)
liebe Grüße
DAni (ich mach grad ein Give away mit weissem WINTER Schriftzug. Vielleicht ist das ja was für dich ;)